Detail - Zukunftsblick

Das Zukunftsbild wird zur Marke

18. Juli 2016

Gemeinsam mit der Deutschen Post gibt das Erzbischöfliche Generalvikariat Paderborn pünktlich zum Libori-Fest eine eigene Briefmarke mit dem Markenzeichen des Erzbistums Paderborn heraus.

Das farbig, markante Kreuz des Zukunftsbildes für das Erzbistum Paderborn wird zur Marke. Gemeinsam mit der Deutschen Post gibt das Erzbischöfliche Generalvikariat Paderborn pünktlich zum Libori-Fest eine eigene Briefmarke mit dem Markenzeichen des Erzbistums Paderborn heraus.

Die Briefmarke mit einem Porto-Wert von 70 Cent wird Libori-Sonntag im Alten Kapitelsaal am Hohen Dom vorgestellt. Alle Besucher des Libori-Festes in Paderborn können von 11 bis 17 Uhr die Marke erwerben.

Sehr gerne unterstützt die Deutsche Post das Erzbischöfliche Generalvikariat beim Verkauf dieser individuellen Briefmarke. Ausschließlich am Verkaufstag, 24. Juli, werden auf Wunsch die erstandenen Marken mit dem Paderborner Tagesstempel entwertet. Auch mitgebrachte Vorlagen, Briefe und Postkarten können gemeinsam mit der Briefmarke gestempelt werden. Ein exklusiver Service für interessierte Philatelisten.

Das Porto von 70 Cent für einen nationalen Standardbrief gilt im Übrigen bis zum 31.12.2018, die Marken selbst sind unbegrenzt gültig.

Die Briefmarken werden auch weiterhin auf dem Libori-Fest erhältlich sein: Ab Montag, 25. Juli 2016, erfolgt der Verkauf im Zelt vor dem Dom. Es sind dann ausschließlich ganze Bögen erhältlich, keine Einzelmarken. Nach dem Ende des Libori-Festes kann man die Bögen über den Zukunftsbild-Shop erwerben:

www.zukunftsbild-paderborn.de/online-shop


Beitrag drucken

Weitere Artikel

Vom Exodus zur Organisationsentwicklung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Generalvikariates informieren sich über Veränderungsprozesse  […]

14. November 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

"Jetzt staubt's!"

In Zeiten großer kirchlicher Umbrüche finden am 11. und 12. November 2017 Pfarrgemeinderatswahlen im […]

09. November 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

100 familienpastorale Orte

Mit dem Ziel, die Familienpastoral in den Städten und Dörfern zu stärken, zertifiziert das Erzbistum […]

06. November 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

"Gleichnis-Postkarten" ab sofort erhältlich

Der Satz von sieben Postkarten, den die Teilnehmer des Diözesanen Forums als Abschiedsgeschenk erhielten, […]

25. Oktober 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

„Christus in Beverungen groß werden lassen“

Die Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit Beverungen im Dekanat Höxter besteht seit 2013. Sie umfasst zwölf meist […]

19. Oktober 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr
nach oben