Detail - Zukunftsblick

„Zukunftsbild“ mit Blumen als Blumenteppich umgesetzt

25. August 2015

Das Logo des „Zukunftsbildes für das Erzbistum Paderborn“ wurde anlässlich des 1.000jährigen Jubiläums in Bellersen als Blumenteppich umgesetzt. V.l.n.r.: Elisabeth Gehlen, Claudia Nolte, Marita Markus, Adelheid Reineke, Maria Künneke und Mechthild Markus. Foto: Alois Gehlen

 

Mit dem Leitgedanke „1.000 Jahre und jetzt? - Neue Wege mit dem Zukunftsbild" beging die Pfarrei St. Meinolf in Bellersen im August 2015 ihr 1.000jähriges Bestehen: Im Jahr 1015 wurde die Kirche in Bellersen erstmals urkundlich erwähnt, und zum Jubiläum gab es in der Dorfgemeinschaft verschiedene Aktivitäten. So feierte am 16. August 2015 Weihbischof Matthias König in der Pfarrkirche St. Meinolfus ein festliches Pontifikalamt. Dass der Altarraum der Kirche auch mit dem als Blumenteppich gestalteten Logo des „Zukunftsbildes für das Erzbistum Paderborn“ geschmückt war, veranschaulichte das Leitwort auf besondere Weise.

 

Der Liturgiekreis der Kirchengemeinde hatte den Gottesdienst mit dem aus Paderborn angereisten Weihbischof König vorbereitet. Das Pontifikalamt wurde musikalisch vom Frauen- und Männerchor Bellerson, von Ludger Janning an der Orgel und Matthias Schlubeck mit der Panflöte gestaltet. Ein besonderer Blickfang im Altarraum war der Blumenteppich: Die Mitglieder des Liturgiekreises hatten das Logo des „Zukunftsbildes für das Erzbistum Paderborn“, das Erzbischof Hans-Josef Becker im Oktober 2014 für das ganze Erzbistum in Kraft gesetzt hatte, mit Blumen umgesetzt. Mit viel Sinn für Ästhetik und Geschick setzten Elisabeth Gehlen, Claudia Nolte, Marita Markus, Adelheid Reineke, Maria Künneke und Mechthild Markus das Zukunftsbild um. Sie wurden dabei unterstützt von Alois Gehlen, der eine Vorlage für den Blumenteppich erstellte.

 

 


Beitrag drucken

Weitere Artikel

Vom Exodus zur Organisationsentwicklung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Generalvikariates informieren sich über Veränderungsprozesse  […]

14. November 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

"Jetzt staubt's!"

In Zeiten großer kirchlicher Umbrüche finden am 11. und 12. November 2017 Pfarrgemeinderatswahlen im […]

09. November 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

100 familienpastorale Orte

Mit dem Ziel, die Familienpastoral in den Städten und Dörfern zu stärken, zertifiziert das Erzbistum […]

06. November 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

"Gleichnis-Postkarten" ab sofort erhältlich

Der Satz von sieben Postkarten, den die Teilnehmer des Diözesanen Forums als Abschiedsgeschenk erhielten, […]

25. Oktober 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

„Christus in Beverungen groß werden lassen“

Die Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit Beverungen im Dekanat Höxter besteht seit 2013. Sie umfasst zwölf meist […]

19. Oktober 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr
nach oben