Detail - Beiträge

Vor dem Diözesanen Forum: „Zukunftsbild“ des Erzbistums Paderborn als Botschaft vielfach präsent

16. Oktober 2014

Der Countdown für das Diözesane Forum läuft: Ägidius Engel, Pressesprecher des Erzbistums Paderborn (l.), und Architekt Björn Kastrup vom Bauamt des Erzbischöflichen Generalvikariats, vor der Plane mit dem Zukunftsbild des Erzbistums Paderborn am Bauzaun des Hohen Domes.

Karola Kallemeier, Mitarbeiterin in der Poststelle des Erzbischöflichen Generalvikariats Paderborn, präsentiert das Werbeklischee mit dem Zukunftsbild des Erzbistums Paderborn.

Das Logo des Zukunftsbildes, ein dynamisches buntes Kreuz, geht jetzt als Sonder-Werbeklischee aus der Poststelle des Erzbischöflichen Generalvikariats auf die Reise in alle Welt.

Am 25. Oktober 2014 findet in Paderborn das Diözesane Forum mit über 500 Teilnehmern aus dem gesamten Erzbistum Paderborn statt. Zu diesem Anlass wird Erzbischof Hans-Josef Becker das Zukunftsbild des Erzbistums Paderborn als Ergebnis des diözesanen Prozesses der „Perspektive 2014“ in Kraft setzen. Das Logo des Zukunftsbildes, ein dynamisches buntes Kreuz, steht für eine klare Botschaft. Diese geht jetzt als Sonder-Werbeklischee aus der Poststelle des Erzbischöflichen Generalvikariats auf die Reise in alle Welt. Weithin sichtbar schmückt das bunte Kreuz außerdem auf sieben großen Planen aus wetterbeständigem Mesh-Gewebe den Bauzaun des derzeit sanierten Hohen Domes.   

Das Kreuz ist aus vielen bunten Flächen zusammengesetzt. Im Inneren wird es von einem durch zwei schlichte weiße Linien gebildeten Kreuz als Verweis auf Jesus Christus zusammengehalten. „Die bunten Flächen des Kreuzes symbolisieren sowohl die vielen Menschen, Einrichtungen und Lebensräume, die gemeinsam die Kirche von Paderborn ausmachen, ebenso aber auch die unterschiedlichen Charismen, die der eine Geist den Menschen schenkt und die die Kirche von Paderborn für ihren Weg in die Zukunft braucht. Damit bringt das Kreuz die Aussagen des Zukunftsbildes prägnant auf den Punkt. Wir freuen uns, diese Botschaft über den Postweg auf die Reise zu schicken und im Vorfeld des Diözesanen Forums am Bauzaun des Hohen Domes öffentlichkeitswirksam auf diese wichtige Veranstaltung aufmerksam machen zu können“, erklärt Ägidius Engel, Leiter der Presse- und Informationsstelle im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn.

Seit Februar 2013 können in der Poststelle des Erzbischöflichen Generalvikariats Paderborn dank einer neuen Frankiermaschine verschiedene Frankierstempel, so genannte Werbeklischees, auf die ausgehende Post gedruckt werden. Diese wurde bisher beispielsweise mit den Signets des Diözesanen Prozesses „Perspektive 2014“ oder der Diözesanen Pastoralwerkstatt bedruckt, die so als Markenzeichen per Post auf den Weg in alle Welt gingen. Auch mit großflächigen Planen am Bauzaun des Hohen Domes hat das Erzbistum Paderborn bereits gute Erfahrungen gemacht: Anlässlich der Seligsprechung von Mutter Maria Theresia Bonzel OSF im November 2013 stießen die weithin sichtbaren Planen als Teil der Öffentlichkeitsarbeit auf positive Resonanz. 


Beitrag drucken

Weitere Artikel

Zum Corporate Design des Zukunftsbildes

Das neue Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn wird durch ein Kreuz symbolisiert. Dieses Kreuz ist aus […]

17. Dezember 2014

Kat: Weitere Beiträge
> mehr

Neues Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn auf Diözesanem Forum vorgestellt und in Kraft gesetzt

Paderborn, 25. Oktober 2014. Mit einem Diözesanen Forum endete heute der zehnjährige diözesane Prozess […]

25. Oktober 2014

Kat: Weitere Beiträge
> mehr

Diözesankomitee begrüßt zentrale Aussagen des Zukunftsbildes

Ehrlich, authentisch und engagiert erlebte der Vorstand des Diözesankomitees die Präsentation des […]

25. Oktober 2014

Kat: Weitere Beiträge
> mehr

Ein Veränderungsprozess mit vielen Mitwirkenden

Viele Personen, Gruppen, Einrichtungen, Gremien und Veranstaltungen haben auf ganz unterschiedliche Weise am […]

17. Oktober 2014

Kat: Weitere Beiträge
> mehr

Vor dem Diözesanen Forum: „Zukunftsbild“ des Erzbistums Paderborn als Botschaft vielfach präsent

Das Logo des Zukunftsbildes, ein dynamisches buntes Kreuz, geht jetzt als Sonder-Werbeklischee aus der […]

16. Oktober 2014

Kat: Weitere Beiträge
> mehr
nach oben